Kostenloser Versand ab 40 EUR**
Headerbild

tpl[3] img[https://www.traumzauberbaum.de/bilder/links/211/Bild1.png]

Schutz- und Hygienerahmenkonzept - Große Bühne

Stand: 14.06.2021

Wir freuen uns sehr, wieder Veranstaltungen auf der Großen Bühne stattfinden lassen zu können.

Da die Sicherheit hierbei an erster Stelle steht, haben wir ein umfangreiches Schutz- und Hygienerahmenkonzept ausgearbeitet. Dieses ergänzt die allgemeinen COVID-19-Bestimmungen des Landes Berlin, welche für alle Besucher*innen und Gäste gelten.

 

Generelle Informationen

  • Bleiben Sie in jedem Fall zuhause, wenn Sie Erkältungssymptome bei sich feststellen!

  • Um Warteschlangen zu vermeiden und den weitestgehend kontaktlosen Zugang zur Bühne zu gewährleisten, erfolgt der Ticketverkauf bevorzugt online. Tickets können über die auf unserer Webseite verlinkten Vorverkaufsseiten der jeweiligen Veranstalter erworben werden.

  • Bei manchen Veranstaltungen werden an der Abendkasse Resttickets angeboten. Bitte informieren Sie sich auf unserer Webseite bzw. der des Veranstalters, ob eine Abendkasse vorgesehen ist.

  • Folgen Sie den Wegeleitsystemen und beachten Sie die Anweisungen des Personals.

  • Regelverstöße können mit sofortigem Hausverweis geahndet werden.


Tests und Impfungen

  • Eine Teilnahme an den Veranstaltungen auf der Großen Bühne der Freilichtbühne Weißensee ist nur für Personen gestattet, die auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 negativ getestet wurden. Die Durchführung eines SARS- CoV-2-PoC-Antigen-Tests oder eines PCR-Tests darf maximal 24 Stunden zurückliegen. Selbsttests sind als Nachweis nicht zugelassen. Das negative Testergebnis muss auf Papier oder in einem elektronischen Dokument vorliegen und muss mindestens das Datum und die Uhrzeit der Durchführung des Tests, den Namen der getesteten Person und die Stelle erkennen lassen, welche den Test durchgeführt hat. Bei der Einlasskontrolle muss der Testnachweis zusammen mit dem personalisierten Ticket sowie einem Personalausweis bzw. Pass vorgezeigt werden.
    Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen.

  • Für gegen Covid-19 geimpfte Personen ist die Vorlage eines negativen Testergebnisses nicht notwendig, wenn ein Nachweis über eine vollständige Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff gegen SARS-CoV-2 vorgelegt wird und die für den vollständigen Impfschutz nötige Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt. In der EU zugelassene Impfstoffe sind bisher: Biontech, Moderna, AstraZeneca (Vaxzevria) und Johnson & Johnson.

  • Für Genesene ist die Vorlage eines positiven PCR-Testergebnisses, das mindestens 28 Tage, aber höchstens 6 Monate zurückliegt, notwendig.


Mund-Nasen-Bedeckung

  • Auf der Großen Bühne der Freilichtbühne Weißensee gilt die Pflicht zum Tragen einer sogenannten medizinischen Maske. Dies gilt auf dem gesamten Gelände bis zur Ankunft am zugewiesenen Sitzplatz. Ausschließlich am Sitzplatz darf die Mund-Nasen-Bedeckung abgesetzt werden.

  • Kinder unter 6 Jahren sind von der Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ausgenommen.


Abstandsregelungen

  • Auf dem Gelände der Großen Bühne der Freilichtbühne Weißensee muss grundsätzlich ein Mindestabstand von 1,5 Metern in alle Richtungen zwischen Personen eingehalten werden. Dies gilt insbesondere für Laufwege, Ein-und Ausgänge und Warteschlangen.

  • Bitte nehmen Sie Platz auf Ihrem zugeordneten Sitzplatz. Es wird im Regelfall zusammenliegende Sitzmöglichkeiten für maximal zwei Personen geben. Eine zur Kontaktverfolgung nötige Platzdokumentation wäre sonst nicht durchführbar.

  • Halten Sie zu anderen Besucher*innen Abstand und vermeiden Sie die Bildung von Gruppen.

  • Folgen Sie den Wegeleitsystemen und beachten Sie die Anweisungen des Personals beim Einlass sowie beim Verlassen des Geländes.


Händehygiene

  • Es besteht die Pflicht zur Händedesinfektion beim Betreten der Großen Bühne der Freilichtbühne Weißensee. Im Eingangsbereich stehen Desinfektionsspender zur Verfügung.


Datenerfassung

  • Pandemiebedingt werden unter Einhaltung der Richtlinien der DSGVO notwendige personenbezogene Daten zur Kontaktnachverfolgung erfasst und gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass eine Teilnahme an unseren Veranstaltungen in diesem Jahr nur unter der Voraussetzung der Erfassung, Nutzung und Speicherung dieser personenbezogenen Daten möglich ist. Ihre Daten werden entsprechend der aktuellen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung des Landes Berlin nach vier Wochen vollständig gelöscht. Folgende Angaben sind erforderlich:

1. Vorname und Familienname
2. Telefonnummer
3. Bezirk oder Gemeinde des Wohnortes oder des Ortes des ständigen Aufenthaltes
4. Vollständige Anschrift und E-Mail-Adresse
5. Platznummer

  • Sollten beim Online-Kauf des Tickets alle diese Angaben für jeden Gast gemacht worden sein und liegen dem Veranstalter vor, kann auf die Erfassung der Daten vor Ort verzichtet werden.


Haftung

  • Die Freilichtbühne Weißensee haftet nicht für eventuell auftretende Kosten oder Verzögerungen bei der Teilnahme im Falle des Inkrafttretens von staatlich angeordneten Quarantänemaßnahmen oder Änderungen in letzter Minute. Die Freilichtbühne Weißensee übernimmt keine Haftung für Infektionen oder Folgeschäden, die trotz aller Sorgfalt und Beachtung der Hygienemaßnahmen auftreten. Der Besuch von Veranstaltungen auf der Großen Bühne der Freilichtbühne Weißensee erfolgt immer auf eigenes Risiko.

  • Im Sinne des Schutzes und der Gesundheit aller Besucher*innen können wir keinerlei Ausnahmen von diesen Regeln machen. Ohne valide Dokumente zu Tests, Impfungen oder Bescheinigungen zu einer überstandenen COVID-Infektion sowie eine medizinische Maske kann kein Zugang zur Großen Bühne der Freilichtbühne Weißensee gewährt werden. Der Kaufpreis von Tickets wird in solchen Fällen nicht rückerstattet.

 

Berlin, 14.06.2021 | Freunde der Freilichtbühne Weißensee e.V.